Neues zur Notbetreuung

Für die Eltern, deren Kinder (noch) nicht zur Schule gehen dürfen, gibt es unter bestimmten Voraussetzungen nach wie vor das Angebot der Notbetreuung. Der Kreis der Berufsgruppen, die darauf ein Anrecht haben, wurde nun aktuell erneut verändert. Hier die aktuelle Mitteilung des Staatlichen Schulamts im Wortlaut: Die detaillierten Bestimmungen zur Notbetreuung sowie alle berechtigten Berufsgruppen […]

Weiterlesen…

Corona-Krise: Berechtigung zur Notbetreuung wird erneut erweitert

Liebe Eltern, wie das Staatliche Schulamt in Weilburg heute mitteilt, wird der Personenkreis der Berechtigten zur Kinder-Notbetreuung ab kommenden Montag, 27.04., wie folgt ergänzt: „Schulleitungen, Lehr- und Betreuungskräfte, die unmittelbar mit der Organisation und der Durchführung des Unterrichts und von anderen schulischen Veranstaltungen befasst sind, können dann auch das Angebot der Notbetreuung nutzen.“ Im Bedarfsfall […]

Weiterlesen…

Corona-Krise: Wie geht es weiter?

Liebe Eltern, wie Sie sicher über die Medien erfahren haben, wurde am Mittwoch von Bundeskanzlerin Merkel und den Ministerpräsidenten der Länder eine teilweise Öffnung der Schulen zum 27.04. vereinbart. Gestern, am Donnerstag, wurde sich bei einem Treffen von Ministerpräsident Bouffier mit seinen Ministern auf erste Einzelheiten verständigt. Wie nun das Staatliche Schulamt mitteilt, kommt eine […]

Weiterlesen…

Corona-Krise: Erneute Änderung beim Anspruch auf Notbetreuung

Wir informieren Sie hiermit über die neueste Änderung der Berechtigtengruppen für die Notbetreuung laut aktueller Mitteilung durch das Staatliche Schulamt in Weilburg: „Zu den Berufsgruppen und Bereichen, für die eine Betreuung möglich ist, zählen jetzt auch:  Psychologische Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten,  Stationäre oder teilstationäre Einrichtungen, die keine Kindertagesbetreuungseinrichtungen sind (Schülerheime, Jugendfreizeit- und […]

Weiterlesen…

Corona-Krise: Neues Info-Schreiben des Staatlichen Schulamts

Liebe Eltern, die aktuelle Lage ist belastend für jedermann, stellt aber gerade Sie als Eltern vor besondere Herausforderungen. Lesen Sie hierzu das Informationsschreiben des Staatlichen Schulamts vom 31. März, das besonders aus schulpsychologischer Sicht dazu Stellung bezieht und Hilfen anbietet: […]

Weiterlesen…

Corona-Krise: Neues Formular des Kultusministeriums für die erweiterte Notbetreuung an Wochenenden und Feiertagen in den Osterferien

Im Informationsschreiben des Hessischen Kultusministeriums von gestern, 28.03., heißt es: „Einen Anspruch auf die Notbetreuung von Montag bis Freitag haben Schülerinnen und Schüler, bei denen ein Elternteil in sogenannten kritischen Infrastrukturen beschäftigt und dieser am Arbeitsplatz unabkömmlich ist. Dies gilt gleichermaßen für Alleinerziehende. Mit Beschluss der Landesregierung soll diese Notbetreuung auf den Bereich der Osterferien […]

Weiterlesen…

Corona-Krise: Notbetreuung wird auf die Osterferien ausgedehnt

Liebe Eltern, wie das Hessische Kultusministerium heute mitteilt, wird die Notbetreuung an hessischen Schulen und Kitas unter den bereits genannten Bedingungen auf die Osterferien und dabei – in bestimmten Fällen – auch auf die Wochenenden und Feiertage ausgedehnt. Falls die unten stehende Regelung auf Sie zutrifft und Sie eine solche Notbetreuung in Anspruch nehmen möchten, […]

Weiterlesen…

Corona-Krise: Schon wieder Neues zum Thema Notbetreuung

Liebe Eltern, hier sehen Sie Auszüge aus dem gestrigen Schreiben des Hessischen Kultusministeriums: „Die Berechtigung, Kinder in die Notbetreuung an Schulen (und Kitas) zu geben, ist durch den Kabinettsbeschluss am Freitag in zwei Punkten erweitert worden: Weitere Berufsgruppen, die von der Regelung erfasst werden, sind: • Beschäftigte von ambulanten Betreuungs- und Pflegediensten • Mitarbeiterinnen und […]

Weiterlesen…